Home Obst-Schädlingsbilder
 

Nächste Termine

Obstbau-Schädlingsbilder | Drucken |

Die Schädlingsbilder und Beschreibungen sind aus der Schering Obstbau Schädlingsfibel von 1956 entnommen. Wir bedanken uns bei der Bayer CropScience Deutschland GmbH für die freundliche Genehmigung.

Alle Rechte liegen bei Bayer CropScience Deutschland GmbH.

Logo der Bayer CropScience Deutschland GmbH

Tafel 1
Schorf an Apfelblättern Venturia inacqualis
Oben: Junges Befallsstadium
Unten: Älteres Befallsstadium

Tafel 2
Schorf an Äpfeln Venturia inaequalis
Oben: Beginnender Frühbefall Juni
Mitte: Frühschorf in vorgeschrittenem Stadium Juli
Unten: Von Früh- und Spätschorf befallener Apfel mit Verkorkung und Rißwunden August

Tafel 3
Birnenschorf Venturia pirina
Birnentrieb mit Blattschorf und schorfbefallenen Früchten

Tafel 4
Apfelmehltau Podoshaera leucotricha
Oben: Blütentrieb - unteres Blütenbüschel gesund, Blütenbüschel an der Spitze befallen April/ Mai
Unten: Links gesunder, rechts erkrankter Spitzentrieb Sommer

Tafel 5
Monilia-Fruchtfäule Monilia fruchtigenia bzw. Monilia cinerea
Oben: Pflaume, Apfel
Unten: Pfirsich, Birne

Tafel 6
Monilia an Kirschen Monilia cinerca
Oben: Spitzendürre (Zweig-Monilia) Mai
Unten: Fruchtfäule (mit mumifizierter Kirsche) Juni

Tafel 7
Schrotschußkrankheit Clasterosporium carpophilum
Oben: Befall auf Blättern und unreifen Früchten Mai
Unten: Befallene reife Kirschen

Tafel 8
Kräuselkrankheit des Pfirsich Taphrina deformans
Schadbild an Blättern April/Mai
Schadbild an Frucht Juli/ August

Tafel 9
Apfelblütenstecher Antbonomus pomorum
Oben: Käfer auf Knospen März/ April
Mitte: Typisches Befallsbild in der Vollblüte April/ Mai
Unten: Befallene Blütenknospe mit Puppe April/ Mai

Tafel 10
Birnenknospenstecher Antbonomus cinctus
Oben: Birnenknospenstecher September
Mitte: Zweig mit blühenden und durch den Befall zerstörten Knospen April/ Mai
Links unten: Astverkrüppelung durch mehrjährigen Befall
Rechts unten: Aufgeschnittene Knospe mit Larve Februar/ März

Tafel 11
Frostspanner, Kleiner Cheimatobia brumata
Oben: Männlicher und weiblicher Falter mit abgelegten Eiern an Rinde Oktober/ November
Unten: Raupen und Fraßbild an Blättern und jungen Früchten von Kirsche April/ Mai

Tafel 12
Goldafter Euproctis chrysorrboea
Oben: Gespinst (Raupennest) an Birnenzweig zur Zeit des Austriebs
Links unten: Ausgewachsene Raupe und Fraßbild an Blatt April/ Mai
Rechts unten: Weiblicher Falter bei der Eiablage Juni/ Juli

Tafel 13
Schwammspinner Lymantria dispar
Links: Ältere Raupen an Blättern Mai/ Juni
Rechts: Weiblicher Falter bei der Eiablage und Männchen August/ September

Tafel 14
Apfelbaumgespinstmotte Hyonomenta malinella
Oben: Gemeinschaftsgespinst älterer Raupen an Apfelzweig Juni
Oben rechts: Mottenfalter auf Blatt Juli/ August
Unten: Älteres, verlassenes Gespinst

Tafel 15
Apfelblattsauger Psylla mali
Oben: Wintertrieb (Apfel) mit Einern
Mitte: Blütenknospenbüschel mit Larven und Wachstropfen April/ Mai
Unten: Erwachsene Blattsauger an der Blattunterseite Mai/ Juni

Tafel 16
Blattläuse Aphidae
Links oben: Unterwinternde Eier der Grünen Apfelblattlaus
Rechts oben: Apfeltrieb mit Befall durch die Grüne Apfelblattlaus
Links unten: Pflaumentrieb mit Befall durch Mehlige Pflaumenlaus
Rechts unten: Kirschentrieb mit Befall durch Schwarze Kirschenblattlaus

Tafel 17
Rote Spinne (Obstbaumspinnmilbe) Paratetranychus pilosus
Oben links: Wintereier an Astgabelung
Oben rechts: Befallene, bronzefarbige Apfelblätter Juli/ August
Unten: Unterseite eines Blattes mit Obstbaumspinnmilben, Stachelbeermilben (dunkler) und Eiern

Tafel 18
Blutlaus Eriosoma lanigerum
Links: Blutlauskolonien während der Vegetation
Rechts: Apfelzweig mit krebsartigen Wucherungen ("Blutlauskrebs")

Tafel 19
Pflaumensägewespe Hoplocampa minuta bzw. flava
Oben links: Zweig einer abgehender Blüte mit Schwarzer Pflaumensägenwespe April/ Mai
Oben rechts: Kelchzipfel mit Ei April/ Mai
Unten rechts: Gelbe Pflaumensägewespe auf Blüte April/ Mai
Unten links: Befallene Jungfrüchte mit Larven in aufeschnittener Frucht Mai/ Juni

Tafel 20
Maikäfer Melolontha vulgaris - Melolontha hippocastani
Rechts: Maikäfer beim Blattfraß/td> Mai/ Juni
Links: Engerlingfraß an Wurzeln (Erdbeere)

Tafel 21
Apfelwickler (Obstmade) Carpocapia pomonella
Oben rechts: Falter mit abgeletem Ei auf Apfel Juni
Links: Befallene Frucht mit Bohnloch und Kotkrümeln August/ Oktober
Unten: Aufgeschnittener Apfel mit "Made" August/ Oktober

Tafel 22
Obstbaum-Miniermotte Lyonetia clerkella
Sachträgermotte Coleophora sp.
Obere Blätter: Blattminen der Räupchen der Obstbaum-Miniermotte
Unteres Blatt rechts: Fraßbild eines Räupchens der Sachträgermotte (Raupe im aufsitzenden Sack)

Tafel 23
Apfelschalenwickler Capua reticulana
Rechts: Skelettierfraß an Blatt durch Apfelschalenwickler Unteres Blatt an Frucht versponnen August
Links: Frucht mit Raupe und "Nageschäden" auf der Schale August

Tafel 24
Kirschfruchtfliege Rhagoletis cerasi
Oben: Fliege bei der Eiablage an heranreifenden Früchten Mai/ Juni
Unten: Madige Früchte Juni

Tafel 25
Pflaumenwickler Grapholita funebrana
Oben: Junge Früchte mit abgelenten Eiern Juni
Unten: Befallene, "madige" Pflaumen mit Gummitröpfchen August

Tafel 26
Blattfallkrankheit der Johannisbeere Pseudopeziza ribis
Oben: Gesunder Trieb
Unten: Erkrankter Trieb Juni/ August

Tafel 27
Himbeerrutensterben Didymella applanta bzw. Leptosphaeria coniothyrium
Links: Gesunder Trieb
Rechts: Erkrankter Trieb Juni/ Juli

Tafel 28
Amerikanischer Stachelbeermehltau Sphaerotheca mors wvae
Oben: Trieb mit gesunden Früchten Juni/ Juli
Unten: Trieb mit kranken Früchten Juni/ Juli

Tafel 29
Stachelbeerblattwespe Pteronus ribesii
Links: Fraßbild durch Blattwespenlarven Mai/ August
Rechts oben: Stachelbeerblattwespe und Eier auf der Blattunterseite Mai

Tafel 30
Erdbeerblütenstecher Anthonomus rubi
Erdbeerstengelstecher Rhynchites germanicus
Oben: Schadbild vom Erdbeerblütenstecher
Unten: Schadbild vom Erdbeerstengelstecher

Tafel 31
Erdbeermilbe Tarsonemus fragariae
Oben: Typisches Schadbild einer von der Erbeermilbe befallenen Pflanze Juni/ August
Unten: Unterseite eines Erdbeerblattes mit Befall durch die Gemeine Spinnmilbe August

Tafel 32
Grauschimmel (Botrytis) an Erdbeere Botrytis cinerea
Oben: Halbreife Früche zu Beginn der Erkrankung
Unten: Fruchtstand mit gesunder Frucht und zwei zerstörten, vom Schimmelrasen überwachsenen Beeren