Home Monatsmitteilungen Monatsmitteilung September 2018
 

Nächste Termine

Monatsmitteilung September 2018 | Drucken |

Liebe Mitglieder,

im August wurde unser Monatstreffen von der Familie Ringeling ausgerichtet. Auf der wunderschönen Terrasse, bei südländischer Wärme, fanden sich ca. 25 Mitglieder zur Erfahrungsaustausch und zum netten Plaudern ein. Der Vorstand bedankt sich bei der Familie Ringeling für die Durchführung des Monatstreffens.

Das nächste Monatstreffen im September findet bei der Familie Hugelschaffner statt und ist das Letze in der diesjährigen Sommer-Reihe der Monatstreffen.

Unsere Latwerge hat wieder viele interessierte Personen angezogen. Aus der vorjährigen Veranstaltung haben wir den Schluss gezogen, den Verkauf auf 2 Gläser je anwesende Person zu beschränken. Dies hat sich als sinnvoll erwiesen, da jede anwesende, interessierte Person 2 Gläser erhalten hat und wir somit weniger Diskussionen über uns ergehen lassen mussten, warum wir, wie im Vorjahr geschehen, schon bei Verkaufsbeginn, ausverkauft waren. Die Nachfrage nach der Latwerge ist immens groß, der Kessel hat jedoch ein begrenztes Fassungsvermögen. Auch Vorbestellungen, wie im Vorjahr, haben wir nicht angenommen, sondern nur an Personen abgegeben, die Vorort waren. Wir entschuldigen uns bei den Mitgliedern, die gerne Vorbestellungen aufgegeben hätten und keine Berücksichtigung gefunden haben, mussten jedoch Vorort eine für die bei der Veranstaltung helfenden Personen eine eindeutige Regelung treffen. Sollten sich mehr Helfer bereit erklären, bei der Latwergeveranstaltung mitzumachen, können wir diese zukünftig gerne auch zweimal durchführen, um den Bedarf zu decken. Wir bedanken uns bei Andrea Zimmer, die Ihre Terrasse zur Verfügung gestellt hat und bei allen Mitgliedern und Freunden, die dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung durchgeführt werden konnte.

Ebenfalls im August haben wir den zweiten Teil der Kartoffelstudie für die Kinder der Wingertschule durchgeführt. Überraschenderweise waren, trotz der großen Trockenheit, doch erstaunlich viele Kartoffeln mit annehmbarer Größe vorhanden, die von den Kindern mit großem Eifer ausgegraben und aufgesammelt wurden. In der Schule wurden dann gleich von den Eltern leckere Gerichte daraus hergestellt. Der OGV bedankt sich bei Robert Gangnus für die Nutzung seines Grundstückes und bei allen Helfern und Betreuern der Kinder.

Für den 01. September haben wir kurzfristig einen Keltertermin eingeschoben, um der früheren Reifezeit der Äpfel zu begegnen. Das öffentliche Keltern findet ab 10.00 Uhr bei der Familie Jost in der Neckarstr. 14, 63303 Dreieich statt. Die Annahme der Äpfel ist auf 100 kg je Person beschränkt.

Unser Ehrenvorsitzender Richard Neiß möchte ein Grundstück in Offenthal, eingezäunt, verpachten. Wer Interesse hat kann sich bei Herrn Neiß melden.

Ebenso möchte unser Mitglied Gerd Lippisch seinen Garten (Eingezäunt mit Hütte) auf dem Albanusberg verpachten oder verkaufen. Wer Interesse hat, kann sich zwecks Kontaktdaten an den Vorsitzenden wenden.

Ob wir noch einen weiteren Keltertermin anbieten, wird der Vorstand auf seiner Sitzung in der nächsten Woche entscheiden.

Nochmal der Hinweis, dass wir das Kelterfest, wie noch im Jahresprogramm angekündigt, leider ausfallen lassen müssen.

Auf die folgenden Veranstaltungen der Dreieicher OGV´s möchten wir noch hinweisen:

  • 01.09.2018    10.00 Uhr OGV-Offenthal Öffentliches Keltern, Neckarstr. 14, 63303 Dreieich
  • 02.09.2018    10.00 Uhr OGV Dreieichenhain, Tischgespräch unter Gartenfreunden, Kleingartenverein, Breite Haagwegschneise, Dreieichenhain
  • 07.09.2018    bis 09.09.2018 OGV Dreieichenhain, Stand am Burgfest Dreieichenhain
  • 07.09.2018    18.30 OGV-Offenthal Monatstreffen bei Familie Hugelschaffner, Feldbergstr. 11, Offenthal
  • 21.09.2018    19.30 Uhr OGV-Götzenhain, Gedanken- Erfahrungsaustausch zum Gärtnern im Bürgertreff Götzenhain.
  • 22.09.2018    10.00 Uhr Kinderkeltern für den Förderverein der Wingertschule auf dem Schulhof. Hierfür werden noch Helfer gesucht, die sich bitte bei Thomas Hornig melden. Wegen der hohen Anmeldezahlen werden wir zwei Veranstaltungen hintereinander machen.
  • 28.09.2018    15.30 Uhr OGV Dreieichenhain. Wald- und Märchenwanderung im Buchschlag (Teilnehmerzahl ist begrenzt). Bitte bei Heinz Kurz anmelden.
  • 29.09.2018    10.00 Uhr OGV-Sprendlingen. Keltern mit Kindern im Lehrgarten Sprendlingen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand, i. A. Matthias Würz
(Vorsitzender)