Home Aktivitäten Kochende Männer des OGV Offenthal
 

Nächste Termine

Kochende Männer des OGV Offenthal | Drucken |

„Viele Köche verderben den Brei.“ Dass diese Weisheit nicht immer zutrifft, bewiesen die kochenden Männer des OGV Offenthal am 13. März 2016. Unter der Anleitung von Marcus Spieles und Heinz-Gerd Klingkusch wurden an diesem Sonntagvormittag aus Gemüse, Brötchen und Rindfleisch leckere Gerichte gezaubert. Um das gesteckte Ziel zu erreichen – Mittagessen um 13:00 Uhr – traf man sich bereits um 8:30 Uhr. Schließlich wurden weitere 28 Personen zum Essen im Bulldog-Schuppen der Familie Krause erwartet. Die Zeitplanung ging jedenfalls auf und das Essen konnte pünktlich serviert werden. Zusammen mit Familien- und Vereinsmitgliedern genossen die Köche als Vorspeise Minestrone und als Hauptgericht Rindergulasch mit Semmelknödeln. Auch Vorsitzender Matthias Würz schwang den Kochlöffel. Er freute sich über den Beifall und Appetit der anwesenden Gäste: „Da hat sich das Gemüseputzen und Fleischschneiden jedenfalls gelohnt!“ Am 21. Mai haben sich die kochenden Männer vorgenommen, ein Spanferkel zu grillen.

Am 13. März kochten: Marcus Spieles, Heinz-Gerd Klingkusch, Matthias Würz, Roland und Dominik Hugelschaffner, Darwin Weber, Christian Ringeling, Willi Setzer, Frederik Eisenbach, Andreas Braun, Johannes und Simon Ehlers.

Redaktion: Ute Osiander