Home Aktivitäten Tradition gerettet – OGV veranstalten Äppelfest in Eigenregie
 

Nächste Termine

Tradition gerettet – OGV veranstalten Äppelfest in Eigenregie | Drucken |

Die Premiere ist gelungen: Nachdem das traditionelle Äppelfest, das bisher jedes Jahr im September in Regie der Stadt Dreieich stand, der kommunalen Rotstiftpolitik zum Opfer gefallen war, haben die lokalen Obst- und Gartenbauvereine aus Dreieichenhain, Götzenhain, Offenthal und Sprendlingen die Initiative ergriffen. Sie veranstalteten das Fest erstmals am 22. September 2012 in Eigenregie.

Über 350 Gäste sorgten für ein ständiges Kommen und Gehen auf dem Areal des Obst- und Gartenbauvereins Sprendlingen am Bornwald – sehr zum Gefallen der Veranstalter. Auch der gerade wiedergewählte Bürgermeister Dieter Zimmer nahm die Gelegenheit wahr, ein Glas des frischen Süßen zu genießen. Die fleißigen kleinen und großen Helfer an der Saftpresse sorgten für ständigen Nachschub an dem goldenen Getränk. Das Schau-Keltern war einer der Höhepunkte des Festes rund um den Apfel. Auch der köstliche Apfelkuchen und viel Information rund um das Lieblingsobst der Deutschen kamen gut an. Insbesondere die Ökologie und Pflege der Streuobstwiesen wurden thematisiert, denn die Streuobstbestände in Dreieich sind gefährdet. Viele Grundstücke sind ungepflegt und die Bäume lange Zeit nicht geschnitten worden. Den Wert der örtlichen Streuobstbestände kennen und schätzen zu lernen und dadurch bedrohte Tierarten wie Siebenschläfer, Steinkauz und etliche andere heimische Vogelarten zu schützen, dazu sollte das Äppelfest einen Anstoß geben. Ein weiteres Thema waren Obst- und Pflanzenkrankheiten.

Regen Zuspruch fand auch Pomologe Günter Nehls, der die mitgebrachten Apfelsorten der Besucher bestimmte und deren Besitzer über Kennzeichen und Beschaffenheit unterrichtete. Mit einem Infostand war auch der Bienenzuchtverein vertreten. Die Vorstände der OGV’s bedanken sich an dieser Stelle bei den über 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben Das Äppelfest soll nun in Zukunft abwechselnd in den Stadtteilen über die Bühne gehen – im Jahr 2013 wird es in Offenthal stattfinden.

Redaktion: Ute Osiander